Finanzierung-Leasing

Finanzierung-Leasing

Hardware-Leasing: die EDV-IT-Finanzierung vom PC bis zum Komplettsystem inkl. Software und Dienstleistung

Computer gehören zu den am schnellsten als veraltet einzustufenden Geräten. Die Speicherkapazität der Hardware muss im Laufe der Zeit erhöht werden, technische Neuerungen bestimmter Hardware-Komponenten sind an der Tagesordnung. Um up-to-date zu bleiben, müssen Ihre Geräte auf dem Laufenden bleiben, vor allem dann, wenn Sie neue Software-Systeme einsetzen, die im Prinzip immer mehr Hardware-Kapazität erfordern, damit sie effizient arbeiten. Gerade im EDV-Bereich bietet sich das Leasing an, denn Sie können nach einer definierten Zeit neue Geräte anschaffen, ohne sich um die Verwertung Ihrer Altgeräte kümmern zu müssen.

Ihre Vorteile beim Hardware-Leasing

  • Ihre Computer, Server und Netzwerke sind auf dem neuesten Stand der Technik.Sie können größere Investitionen zu einem früheren Zeitpunkt durchführen.
  • Mit IT-Leasing binden Sie kein Eigenkapital, brauchen keine Fremdfinanzierung über Kredite.
  • Sie können jede IT-Komponente leasen: vom Computer über das Netzwerk bis zur Software inkl. Dienstleistungen.
  • Sie können jede EDV-Anlage, jedes Netzwerksystem nach Ihren Wünschen ausstatten lassen.
  • Sie haben Planungssicherheit, denn im Unterschied zu Kreditzinsen ändern sich die Leasingraten nicht.
  • Sie haben die volle Gewährleistung auf die Hardware.
  • Sie erhalten ein maßgeschneidertes IT-Leasing-Konzept, das auf Ihr Unternehmen und Ihre individuellen Anforderungen des Hardware-Leasings zugeschnitten ist.
  • Sie erhalten einen IT-Leasing-Vertrag mit einer Laufzeit, die Ihren Wünschen gerecht wird: hohe Leasingraten mit steuerwirksamer kurzer Laufzeit oder niedrige Leasing-Raten mit längerem, liquiditätsschonendem Zeitraum, ganz wie es für Ihr Unternehmen am wirtschaftlichsten ist.
  • Sie können sämtliche Kosten vor Abschluss des Leasingvertrags exakt kalkulieren.
  • Sie sparen Steuern, denn Sie können die Leasingraten als Betriebsausgaben voll absetzen, ohne bestimmte Abschreibungsfristen und -pauschalen beachten zu müssen.