Zusatzmodule

Zusätzliche Module, die das Arbeiten mit LC-TOP noch effektiver gestalten.

LC-TOP Module, Lagerverwaltung

Es findet ein automatisches Abbuchen des Bestandes bei der Rechnung und Lieferscheinschreibung, sowie manuell bei der Artikelausgabe zum Beispiel bei Lieferung auf Großbaustellen statt.

  • Mindestbestands-Überwachung.
  • Berücksichtigung Bestellbestand und reservierter Bestand.
  • Scanner-Anbindung, mit Speicherung und Übergabe in einen Auftrag oder sonst. Warenausgang.
  • Druck von Material-Entnahme-Scheinen und Bestandslisten.
  • Anbindung an Paternoster (Firma Hänel), Auftrag wird automatisch an Paternoster übergeben. Für die Entnahme fährt der Paternoster dann das Fach des Material-Lagerplatzes an.
LC-TOP Module, BietervergleichAbgefragte Material- oder Positions-Preise können über UGL oder GAEB automatisch in den LC-TOP-Bietervergleich eingelesen oder auch manuell eingegeben werden.

Mit dem LC-TOP-Bietervergleich sind beliebig viele Bieter möglich.

Die Angebotspreise des günstigsten Bieters können auf Positions-, Titel- oder Losebene automatisch in den Auftrag oder in das Projekt übernommen werden.
LC-TOP Module, Kasse
Für das Ladengeschäft bieten wir ein sehr komfortables und natürlich einfach bedienbares Ladenkassenprogramm an.

Wenn gewünscht mit Bondrucker, Kassenschublade und Scanner.


  • Manuelle Eingabe oder Aufruf der Artikel mit Nummer, Scanner, Fragment aus dem Artikelstammsatz
  • Entnahme und Einlagen-Buchung
  • Lieferschein- und Rechnungsschreibung mit Übergabe in die Regie-Auftragsbearbeitung
  • Kassenübersicht bis Kassenabschluss
  • Gesamt-Kassen-Übersicht für alle Vorgänge
  • Diverse Zahlungsarten wie Bar, Kreditkarte
  • Aufruf Kunde über Nummer oder Suche für Umsatzfortschreibung, direkte Neukundenanlage
  • Auswertung nach Erlösgruppen
LC-TOP Module, SQL Die SQL-Datenbanksprache ist eine Definition von Datenstrukturen in relationalen (in Beziehung stehende) Datenbanken. Ebenfalls auch zum Bearbeiten und Abfragen von darauf basierenden Datenbeständen. Die Ergebnisse der Abfragen werden dann dem Anwender bzw. LC-TOP zur Verfügung gestellt.
LC-TOP Module Druckmanager

Der LC-TOP Druckmanager bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Ausdrucke und deren Ausgabeziele sowie -varianten flexibel zu steuern.

Es ist somit beispielsweise möglich, Ihr Angebot auf verschiedenen Druckern auszudrucken und im gleichen Atemzug eine E-Mail zu verschicken sowie eine PDF-Datei in einem bestimmten Verzeichnis abzulegen. Dies funktioniert auch kundenbezogen.
Sensationell, alles drin, alles dran.

Die integrierbare Kalkulationshilfe vom ZVEH! Sämtliche Leistungen aus dem bekannten ZVEH-Handbuch inkl. Langtext, Stücklisten, Arbeitszeiten und „Ihren“ aktuellen Materialeinkaufspreisen im LC-TOP abrufbar.

Die Standard-Stücklistenpreise werden im Projekt gegen die Artikelnummern und Einkaufspreise Ihres/Ihrer Lieferanten automatisch ausgetauscht. Erstellen oder bearbeiten Sie blitzschnell Ausschreibungen und Angebote mit Lang- oder Kurztext und individueller Kalkulation.
ZUGFeRD ist eine Spezifikation für das gleichnamige Format elektronischer Rechnungen. Das Format wurde vom Forum elektronische Rechnung Deutschland in Zusammenarbeit mit Verbänden, Ministerien und Unternehmen entwickelt. LC-TOP unterstützt das ZUGFeRD-Format.

Revisionssichere Archivierung der Eingangsrechnungen

  • Erstellen und Versenden Sie Rechnungen per PDF im ZUGFeRD-Format
  • Die elektronische Rechnung ist der Papierrechnung gleichgestellt
  • Sparen Sie Porto, Papier- und Druckkosten
  • Manuelles Abtippen der Rechnungen entfällt
  • Import als Lieferschein, in die Rechnungseingangsliste und in die Dokumentenverwaltung automatisch bei Übernahme der ZUGFeRD-Datei
(FeRD = Forum elektronische Rechnung Deutschland)